Ausgerecht der junge Afro-Amerikaner Darrell rettet dem Mafia-Boss Frank Pacelli das Leben. Der Pate zeigt sich natürlich erkenntlich und gibt Darrell prompt einen Job: Der fungiert nun als Leibwächter von Pacellis hübscher Tochter Dolly. Was der Ober-Mafioso allerdings nicht weiß: Darrell und Dolly sind in aller Heimlichkeit schon länger ein Paar. Tatsächlich haben sie die lebensbedrohliche Situation von Pacelli samt Lebensrettung in allen Details geplant, um sich endlich auch in der Öffentlichkeit nahe sein zu können...

Routinier Ron Underwood ("City Slickers - Die Großstadthelden", "Mein großer Freund Joe") dachte wohl daran "Die Sopranos" für die Leinwand zu adaptieren. Doch im gelang nur eine müde, absolut vorhersehbare Komödie, die nichts als Mafia-Klischees präsentiert, ohne diese wirklich zu persiflieren. So dient das Ganze eher als Vehikel für den schwarzen R&B-Star und schauspielerischen Newcomer Usher. Und der nervt meist mehr, als er unterhält.

Foto: Fox