Der knallharte Cop Harry Niles ist im Dienst nicht zimperlich. Und er lebt allein für seine Arbeit. Seine Frau fühlt sich vernachlässigt. Die Situation verschärft sich, als Niles' Partner Willis in eine Falle gelockt und erschossen wird. Was dann geschieht: siehe Filmtitel. Bei seinen Ermittlungen auf eigene Faust stößt er auf einen Rauschgiftring, der es auch auf ihn abgesehen hat.

Die nicht sonderlich originelle Story vom Außenseiter, der allein ein ganzes Syndikat ausmistet, lebt im wesentlichen von Dennis Hopper, der auf derlei handfeste Rollen, in denen er voll aufdrehen kann, abonniert ist.