Der polnische Regisseur Jerzy arbeitet an einem Film über Werke großer Maler des 19. Jahrhunderts, darunter Rembrandts "Nachtwache". Während der problematischen und stockenden Dreharbeiten wird er zunehmend mit Ereignissen und Schicksalen um ihn herum konfrontiert. Dabei wird Jerzy auf die Fabrikarbeiterin Isabelle aufmerksam, die entlassen wird und ihr Recht auf Arbeit vehement einfordert ...

Ein eindrucksvolles Filmexperiment von Jean-Luc Godard von großer visueller Schönheit und mit ausgezeichneten Darstellerleistungen, das um die komplexen Beziehungen von Malerei und Film, Kunst und Leben kreist. "Passion" war 1982 im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes vertreten, bei denen Kameramann Raoul Coutard mit dem Großen Preis der Technik ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus war Godards Meisterwerk für drei Césars nominiert.

Foto: Kinowelt