Die vier jungen Frauen Story, Cleo, Tisean und Frankie verbindet eine tiefe Freundschaft. Ihre Heimat ist das Armenviertel von L.A., und sie schlagen sich mit Gelegenheitsjobs durchs Leben. Doch eines Tages beschließen die vier, ihr trostloses und armseliges Leben zu ändern: Sie beginnen, Banken zu überfallen. Ihr Ziel: ein sorgenfreies Leben im Ausland. Aber dafür benötigen sie noch einen letzten Coup - auch wenn die Polizei ihnen bereits im Nacken sitzt ...

Ein gelungerer Mix aus Action und Gangsterfilm, von F. Gary Gray ("Verhandlungssache") gekonnt in Szene gesetzt. Das Besondere: "Set It Off" stellt erstmals ein schwarzes Frauenquartett in den Vordergrund, wo sonst Rapper wie Ice T oder Ice Cube ihre Bandenkriege ausleben. Das Ganze ist atmosphärisch dicht und mit viel Dramatik inszeniert, und Jada Pinkett, Queen Latifah, Vivica A. Fox und Kimberly Elise geben eine Paradevorstellung ihres schauspielerischen Könnens.

Foto: Constantin