Die Freunde Mert, Sinan, Gamze, Kaan und Uluç besuchen zusammen das Gymnasium und bereiten sich auf ihren Abschluss vor. Das macht sie reichlich nervös, denn sie müssen einen guten Durchschnitt erreichen, um überhaupt studieren zu können. Also beschliessen sie kurzerhand, sie Prüfungsunterlagen zu stehlen - was auch tatsächlich gelingt. Doch das ist ihnen nicht genug, nun wollen sie sogar die Uni-Datenbank knacken, um an die Fragen für die schwere Aufnahmeprüfung zu kommen. Ein Profi soll ihnen dabei helfen...

Regisseur Ömer Faruk Sorak, der zuvor schon "G.O.R.A." und "Vizontele" fürs Kino drehte, inszenierte diese realitätsnahe Komödie Actionkomödie um eine Gruppe türkischer Jugendlicher, die sich ihre Hochschulkarriere erschleichen wollen. Tatsächlich müssen für den Hochschulzugang in der Türkei hohe Anforderungen erfüllt werden, die den Studierwilligen regelmäßig den Angstschweiss auf die Stirn treibt. Als Einbruchsspezialist ist hier übrigens "Die Muskeln von Brüssel" Jean-Claude Van Damme zu sehen, der damit nach einer mehrjährigen Leinwandpause ins Kino zurückkehrte.

Foto: Maxximum-Film