15.03.2021 Buch-Verlosung

Kristina Vogel gibt sich sehr offen

Von Sarah Schneidereit
Kristina Vogel spricht über ihr Buch.
Kristina Vogel spricht über ihr Buch. Fotoquelle: prisma

Der 26. Juni 2018 veränderte das ganze Leben von Kristina Vogel: Bei einem Training stürzte die zweifache Olympiasiegerin so schwer, dass sie seitdem querschnittsgelähmt ist und im Rollstuhl sitzt. Im Videointerview mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun sprach die ehemalige Rennradfahrerin über ihr neues Buch "Immer noch ich. Nur anders.", das im März erschienen ist.

Auch wenn Kristina Vogel nicht mehr aufs Rennrad steigen kann, ist für sie die Faszination Radsport mit ihrem Unfall nicht beendet. "Ich gucke immer noch gerne Radrennen, ich hege da keinen Groll", sagt Vogel, die auch für ZDF und Eurosport als Kommentatorin im Einsatz ist. Außerdem ist sie als Trainerin bei der Sportfördergruppe der Bundespolizei im Bereich Radsport aktiv.

Auf ihre Biografie ist die 30-Jährige sehr stolz. Auch wenn sie im Videointerview mit prisma verrät, dass sie kein Lieblingskapitel hat, so hat es ihr der Epilog doch besonders angetan: "Ich habe das Buch mittlerweile schon ein paar Mal gelesen, aber beim Epilog kommen mir immer noch die Tränen. Das ist so herzzereißend, und gleichzeitig bin ich stolz darauf, was ich alles erreicht habe. Es ist ja immerhin mein Leben, um das es da geht." Dass das Buch so tiefe, teils sehr emotionale Einblicke ermöglicht, sei auch Co-Autor Matthias Teitling zu verdanken.

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

ZU GEWINNEN: Fünf Bücher von Kristina Vogel

2018 ist die damals 27-jährige Kristina Vogel die erfolgreichste Bahnradfahrerin der Welt. Sie hat zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in London und in Rio gewonnen sowie elf Weltmeistertitel. Ein Trainingsunfall verändert alles, die junge Sportlerin ist plötzlich von der Brust abwärts querschnittsgelähmt. Wie sie mit dem Unfall umgeht und wie sie bis heute Motivation und Kraft im Alltag findet, schildert sie in ihrem Buch "Immer noch ich. Nur anders.", das im Piper-Verlag erschienen ist und 20 Euro kostet (ISBN: 978-3-89029-533-6). Einfach bis zum 26.3.2021 unter der Rufnummer 01379/885024* anrufen und mit etwas Glück ein Exemplar gewinnen.

*0,50 Euro/Anruf a. d. dt. Festnetz/Mobilfunk abweichend. Die Preise wurden prisma vom Kooperationspartner unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Keine Barauszahlung der Preise möglich. Rechts- und Postweg sind ausgeschlossen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. prisma-Mitarbeiter und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Teilnahmebedingungen auf www.prisma.de/agb. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Erhebung von Daten erfolgt ausschließlich zur Gewinnerziehung. Informationen zum Datenschutz unter www.prisma.de/datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren