Kategorien:
Dauerhafte Sehschäden können durch regelmäßige Kontrollen des Augenarztes vermieden werden.
Gesundheit

Den Durchblick behalten

Drei Augenerkrankungen kommen bei älteren Menschen besonders häufig vor: Grüner Star, Grauer Star und altersbedingte Makuladgeneration (AMD). Bei den Jüngeren ist das "office eye syndrom" durch digitalen Augenstress und "jugendliche Kurzsichtigkeit" weit verbreitet.
Ein Bluttest hilt, um Alzheimer frühzeitig zu erkennen.
Gesundheit

Bluttest erkennt Alzheimer lange vor den ersten Anzeichen

Trotz vielfältiger wissenschaftlicher Bemühungen gibt es gegen Alzheimer keine medikamentöse Therapie, die den Krankheitsverlauf umkehren, verlangsamen oder stoppen könnte. Doch je früher Alzheimer erkannt wird, desto besser lässt sich der Krankheitsverlauf beeinflussen. Ein Bluttest kann die Erkrankung nun bereits in einem noch symptomlosen Stadium aufspüren. Ein Durchbruch?
"Wer Tag für Tag miterleben muss, wie nahestehende Menschen, die früher eventuell sogar besonders unbeschwert und lebensfroh waren, plötzlich in ein tiefes seelisches Loch fallen, gerät selbst in Gefahr schwermütig zu werden", warnt Dr. Andreas Hagemann.
Gesundheit

Das hilft gegen trübe Stimmung

Die Corona-Pandemie macht einsam. Schon vorher waren Angststörungen und Depressionen die häufigsten psychischen Erkrankungen hierzulande. Jetzt warnen Experten vor einer dramatischen Zunahme der Einsamkeit und deren psychischen Folgen. Lesen Sie, welche die größten Depressions-Risiken sind und was hilft.
Ein lückenloser Standard-Impfschutz ist eine besonders empfehlenswerte Gesundheitsvorsorge.
Gesundheit

Welche Impfungen es gibt und welche sinnvoll sind

Besonders in der aktuellen Corona-Pandemie ist es klug, lückenlos geimpft zu sein. Doch viele Menschen in Deutschland sind nicht vollständig geimpft oder versäumen das Auffrischen. Das führt dazu, dass sich vermeidbare Erkrankungen ausbreiten können. Lesen Sie, welche die wichtigsten Impfungen sind.
Aktuelle Themen

Horoskop

Wassermann
20.01 - 18.02
Eine unsichtbare Barriere scheint Sie daran zu hindern, auf jemanden zuzugehen. Dabei spüren Sie schon länger, dass die Zeit dafür gekommen ist.
Fische
19.02 - 20.03
Sie sollten gerade ganz besonders auf korrekte vertragliche Abmachungen Wert legen. Im Zweifelsfall sicherheitshalber juristischen Rat einholen.
Widder
21.03 - 20.04
Allmählich gewinnen Sie Ihr inneres Gleichgewicht zurück und können sich auf sachliche Themen konzentrieren, die jetzt bearbeitet werden müssen.
Stier
21.04 - 21.05
Eine kritische Bemerkung wird Sie möglicherweise nachdenklich stimmen. Sie sollten sich etwas einfallen lassen, um eine Situation zu verbessern.
Zwillinge
22.05 - 21.06
Konzentrieren Sie sich nicht zu sehr auf Einzelheiten. Besinnen Sie sich auf Ihr ursprüngliches Ziel, um den Gesamtüberblick nicht zu verlieren.
Krebs
22.06 - 22.07
Stellen Sie keine Vergleiche an, sondern betrachten Sie das, was Sie geleistet haben, mit einem wohlwollenden Blick. Schon geht es Ihnen besser.
Löwe
23.07 - 22.08
Andere könnten sich vielleicht fragen, weshalb Sie jetzt ein Angebot ausschlagen, doch Sie spüren genau, dass es nicht das Richtige für Sie ist.
Jungfrau
23.08 - 22.09
Sport und Bewegung an frischer Luft bekommen Ihnen sicher gut. Fitnesstraining liefert ein ideales Kontrastprogramm zum stressigen Berufsalltag.
Waage
23.09 - 22.10
Unvorhergesehenes mag Sie veranlassen, Ihr Programm zu ändern. Doch keine Bange: Was sich dafür an Neuem ergibt, wird eine Umstellung wert sein.
Skorpion
23.10 - 22.11
Gefühl und Vernunft sind jetzt stark miteinander verknüpft. Sie können Problemsituationen mithilfe Ihres scharfen Verstandes perfekt bewältigen.
Schütze
23.11 - 20.12
Bleiben Sie auch in einer schwierigen Situation fair. In die Angelegenheiten eines Mitmenschen sollten Sie sich nicht unaufgefordert einmischen.
Steinbock
21.12 - 19.01
Sie können nun getrost einen Kurzurlaub planen, der alle Ihre Erwartungen erfüllen, wenn nicht sogar übertreffen dürfte. Nicht zu lange zaudern!