13.01.2022 Polit-Talkshows im ZDF

Thema bei Maybrit Illner: Ändert Omikron die Corona-Politik?

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.
Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.  Fotoquelle: obs/ZDF/Christian Schoppe

Immer donnerstags diskutiert Maybrit Illner mit ihren Gästen über ein aktuelles Thema. Hier erfahren Sie immer aktuell, wer in der nächsten Sendung zu Gast ist und wie das Thema lautet.

Moderatorin und Journalistin Maybrit Illner führt seit 1999 durch ihre ZDF-Talkshow, die seit 2007 auch ihren Namen trägt. Offiziell heißt der Talk seitdem "maybrit illner". Vorher wurde die Sendung unter dem Titel "Berlin Mitte" ausgestrahlt.

In der Talkshow empfängt Illner Woche für Woche diverse Gäste, um über ein aktuelles Thema zu diskutieren. Unter den Gästen sind in der Regel Politiker, Experten, Journalisten und manchmal Promis aus der Medienbranche. Die Themen sind fast immer politisch bzw. von gesellschaftlicher Relevanz.

Das jeweilige Thema steht in der Regel erst wenige Tage vor der Ausstrahlung einer neuen Ausgabe fest. Manchmal kann es aufgrund von aktuellen Entwicklungen zu kurzfristigen Themenänderungen kommen. Hier werden Sie immer aktuell über die kommende Sendung informiert:

Nächster Sendetermin von "maybrit illner":

  • Donnerstag, 13. Januar, 22.15 Uhr (ZDF)

Thema:

  • Ändert Omikron die Corona-Politik?

Gäste:

  • Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommern
  • Klaus Holetschek (CSU), Gesundheitsminister Bayern
  • Melanie Brinkmann, Virologin, Infektionsbiologin am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und der Technischen Universität Braunschweig
  • Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist, Autor, Physiker
  • Eva Quadbeck, Stellvertretende Chefredakteurin und Leiterin Hauptstadtbüro Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND)
  • Anne Arend, ZDF-Korrespondentin Studio Südwesteuropa mit Sitz in Paris

Mehr zum Thema: Die Omikron-Wand erreicht Deutschland. Doch über die Konsequenzen wird gestritten: Helfen nur neue, härtere Maßnahmen? Am Ende eine Impfpflicht? Und wie könnte das Ende der Pandemie aussehen?

2021 war ein erfolgreiches Jahr für Maybrit Illner

2021 erzielzte die Talkshow die höchste Zuschauerresonanz seit Sendebeginn. Im Schnitt erreichten die Sendungen laut ZDF einen Marktanteil von 15,2 Prozent – der Spitzenwert in diesem Jahr für Polittalks im deutschen Fernsehen und der beste Wert für Maybrit Illner seit 1999. Insgesamt sahen im Schnitt 3,06 Millionen Zuschauer die 40 regulären "maybrit illner"-Ausgaben. Hinzu kamen zwei Spezial-Ausgaben, am 19. August 2021 zu Afghanistan und am 26. September 2021 zur Bundestagswahl. 

Die "maybrit illner"-Ausgabe mit dem höchsten Zuspruch war am 14. Januar 2021 "Langsames Impfen, schnelles Virus – droht der lange Winter-Shutdown?" mit 4,02 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 18,2 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren