Hotel Herzklopfen - Spät verliebt!

  • Die "Hotel Herzklopfen"-Moderatoren Daniel Boschmann, Sarah Mangione und Lutz van der Horst (vorn, von links) mit 24 Senioren, die an einer neuen Dating-Show der Generation 60-plus teilnehmen. Vergrößern
    Die "Hotel Herzklopfen"-Moderatoren Daniel Boschmann, Sarah Mangione und Lutz van der Horst (vorn, von links) mit 24 Senioren, die an einer neuen Dating-Show der Generation 60-plus teilnehmen.
    Fotoquelle: SAT.1 / Walter Wehner
  • Kommentieren die Paarungsversuche ihrer Rentner durchaus auch mal süffisant aus dem Off. Die "Hotel Herzklopfen"-Moderatoren (von links) Sarah Mangione, Lutz van der Horst und Daniel Boschmann. Vergrößern
    Kommentieren die Paarungsversuche ihrer Rentner durchaus auch mal süffisant aus dem Off. Die "Hotel Herzklopfen"-Moderatoren (von links) Sarah Mangione, Lutz van der Horst und Daniel Boschmann.
    Fotoquelle: SAT.1 / Walter Wehner
  • Zwei aneinander interessierte "Best Ager" auf dem Weg zur organisierten Zweisamkeit im Chalet. Vergrößern
    Zwei aneinander interessierte "Best Ager" auf dem Weg zur organisierten Zweisamkeit im Chalet.
    Fotoquelle: SAT.1 / Walter Wehner
  • Moderator Lutz van der Horst kennt man unter anderem aus der "heute show". Früher arbeitete der 1975 geborene Kölner als Autor für Formate wie "Switch Reloaded" oder "TV Total". Vergrößern
    Moderator Lutz van der Horst kennt man unter anderem aus der "heute show". Früher arbeitete der 1975 geborene Kölner als Autor für Formate wie "Switch Reloaded" oder "TV Total".
    Fotoquelle: SAT.1 / Walter Wehner
  • Daniel Boschmann, geboren 1980 in Hildesheim, kommt der etwas seriösere, klassischere Part der Moderation zu. Er wurde als Radiomoderator des Hessischen Rundfunks bekannt, bevor er 2016 an der Seite Marlene Lufens das Frühstücksfernsehen bei SAT.1 übernahm. Vergrößern
    Daniel Boschmann, geboren 1980 in Hildesheim, kommt der etwas seriösere, klassischere Part der Moderation zu. Er wurde als Radiomoderator des Hessischen Rundfunks bekannt, bevor er 2016 an der Seite Marlene Lufens das Frühstücksfernsehen bei SAT.1 übernahm.
    Fotoquelle: SAT.1 / Walter Wehner
  • Auch Moderatorin Sarah Mangione tüftelt an Freizeitprogrammen, die Seniorenherzen höher schlagen lassen - aber auch ein bisschen belasten werden. Die 27-Jährige sammelte Erfahrungen bei der RTL II-Show "Wow of the Week". Vergrößern
    Auch Moderatorin Sarah Mangione tüftelt an Freizeitprogrammen, die Seniorenherzen höher schlagen lassen - aber auch ein bisschen belasten werden. Die 27-Jährige sammelte Erfahrungen bei der RTL II-Show "Wow of the Week".
    Fotoquelle: SAT.1 / Walter Wehner
Unterhaltung, Dateshow
Silbernes Glück
Von Eric Leimann

Infos
Serie in HD, [Bild: 16:9 ], Diese Sendung steht nach der Ausstrahlung im TV auf SAT1.de, ProSieben.de, kabeleins.de, ProSiebenMAXX.de bzw. sixx.de sieben Ta
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
SAT.1
So., 22.04.
17:55 - 18:55


In der sechsteiligen Doku-Soap sollen 24 Senioren miteinander verkuppelt werden, die für eine Dating-Show in die Schweiz reisen.

Das ist doch mal was anderes: Im Mittelpunkt der neuen SAT.1-Dating-Show stehen weder Männer mit ausgeprägtem Sixpack noch wallemähnige Schönchen mit Barbiefigur. 24 Rentner zwischen Mitte 60 und Ende 70 sollen aneinander vermittelt werden. Nach Ankunft in einem Schweizer Berghotel versucht das moderierende Trio, die Teilnehmer über diverse Spiele und Aufgaben miteinander warm werden zu lassen. Lutz van der Horst ("heute-show"), Daniel Boschmann ("SAT.1 Frühstücksfernsehen) und Sarah Mangione ("Wow of the Week") übernehmen dies. Beim Sessellift-Fahren, einem gemeinsamen "Austritt" mit dem Tretboot nebst Schäferstündchen im Chalet sollen sich potenzielle Paare für den vielleicht letzten Lebensabschnitt finden. Das Format überzeugt mit sympathischen Teilnehmern. Die krawallige Ansprache der Moderatoren ist hingegen Geschmackssache. SAT.1 zeigt sechs Episoden "Hotel Herzklopfen – Spät verliebt!" – davon die ersten beiden als Doppelfolge.

Klar, der Schauwert eines Rentner-Dating-Formats ist ein anderer als beim "Bachelor". Hier gibt es keine Mini-Kleidchen und High Heels, aber dafür deutlich mehr echtes Leben zu sehen. Wenn Senioren, die so mutig waren, sich auf das Format einzulassen, lakonisch von verstorbenen Partnern und Jahren der Einsamkeit berichten, dann berührt das.

Wer im SAT.1-Vorabendprogramm allerdings leise erzählte Biografien oder Erkenntnisse über die Psychologie der Liebe im Alter erwartet, schaltet natürlich vergebens ein. "Hotel Herzklopfen" ist eine Show, in der über teils wüste Spiele (Faustkampf an der Spielkonsole oder Downhill-Fahren mit dem Roller) bewusst "altersungerechte" Aufgaben gestellt werden. Auch die Tatsache, dass die Moderatoren nach Vorbild des RTL-Dschungelcamps das Geschehen immer wieder humoristisch aus dem Off kommentieren, dient dem Aufladen des Rentner-Datings mit – vielleicht nicht immer natürlich vorkommendem – Humor.

Trotz der betont jungen Herangehensweise an die Partnersuche der Oldies, hat das Format aber auch sein Gutes: Die dringlichen Wünsche von Senioren nach Zärtlichkeit und Partnerschaft werden mit so einer Sendung sicherlich ein Stück weit enttabuisiert, selbst wenn man über die krachlederne Tonalität der Show die Nase rümpfen sollte. Letztendlich wird der Zuschauer per Quote entscheiden, ob man die "Best Ager" im Fernsehen weiterhin als leise, bedächtige und asexuelle Wesen sehen möchte oder ob die Würde des Alters von ein wenig ausflippendem Wahnsinn keineswegs bedroht wird.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Host Roland Trettl

First Dates - Ein Tisch für zwei

Unterhaltung | 25.05.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
RTL Moderator Florian Ambrosius führt durch die Rosenzeremonien.

Bachelor in Paradise

Unterhaltung | 30.05.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
RTL Dirk (40) aus Nordrhein-Westfalen

Bauer sucht Frau - Die neuen Bauern

Unterhaltung | 10.06.2018 | 16:40 - 17:45 Uhr
2.95/5084
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr