...und wieder der Vietnamkrieg: 1968 wird der 46-jährige, hoch dekorierte Lieutenant Colonel Iceal Hambleton bei einem Aufklärungsflug über feindlichem Territorium abgeschossen und muss abspringen. Nun fiebert er seiner aussichtslos scheinenden Rettung entgegen. Major Dennis Clark, Pilot einer kleinen Kundschafter-Propellermaschine, soll Hambleton ausfindig machen. Dessen einziger Kontakt zur Außenwelt ist sein Funkgerät. In dieser Situation des Aufeinander-Angewiesenseins entwickelt sich zwischen den Männern eine tiefe Freundschaft.

Peter Markles Kriegsfilm entstand nach William C. Andersons gleichnamigem Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht. Doch außer der exzellenten Darsteller bietet dieser Film nur den üblichen Kriegsbrei. Hauptdarsteller Gene Hackman behauptete, dass dieser Film sein körperlich anstrengendster gewesen sei.

Foto: Senator