Was als einfacher Übungsaufstieg geplant war, endet für eine Gruppe junger Bergsteiger mit einem riesigen Schrecken: in einer Höhle entdecken die jungen Sportler eine Leiche. Zumindest glauben sie, es handle sich um einen Toten. Denn kaum ist die alarmierte Polizei vor Ort, entpuppt sich die vermeintliche Leiche als ein Betrunkener. Welche Blamage! Irgendetwas aber kommt den Bergsteigern seltsam vor - und so gehen sie der Sache doch noch auf den Grund. Und schon stoßen sie auf ein Komplott, in dem es um Kunstraub, Erpressung und sogar Mord geht...

Drehbuchautor und Regisseur Radim Cvrcek liefert mit diesem Jugendfilm einen spannenden Krimi. Dank der straffen Erzählweise und der guten Darsteller ist dies beste Unterhaltung.