Da es um die Finanzen der Familie des pensionierten Polizisten Amancio nicht sonderlich gut bestellt ist, entschließt man sich, ein Zimmer unterzuvermieten. Prompt wird der "schwedische Sprachwissenschaftler" Björn einquartiert. Der verdreht nicht nur Tochter Alicia den Kopf, sondern ist in Wahrheit ein deutscher Ganove, der in Havanna untergetaucht ist und hier aber sein räuberisches Potential weiter auslebt. So sucht er sich eines Tages gar Kronjuwelen als Beute aus...

Was sich nach einer kleinen unterhaltsamen Krimikomödie anhört, entpuppt sich als hölzern inszenierter Langeweiler, bei dem auch die sympathischen Darsteller wenig retten können.