Schriftsteller Whitley Strieber wird während eines Wochenendausflugs von Außerirdischen entführt und grausamen Test unterzogen. Wieder in Freiheit, will ihm niemand seine schrecklichen Erlebnisse glauben. Sogar er selbst zweifelt schließlich an seinem Verstand. Erst als Whitley Hilfe bei einem Psychiater sucht, beginnt er das Geschehene zu verarbeiten...

Regisseur Philippe Mora ("Mad Dog - Der Rebell") verfilmte hier ein Drehbuch des US-Schriftstellers Whitley Strieber, der schon die literarischen Vorlagen zu Filmen wie "Wolfen" und "Begierde" lieferte. Striebers Romane "Nature's End" und "The Coming Global Superstorm" dienten übrigens auch als Inspiration für Roland Emmmerichs Katastrophenthriller "The Day After Tomorrow". "Die Besucher" ist fesselnd inszeniert und die ausgezeichneten Spezialeffekte können sich ebenfalls sehen lassen.