Gerade erst wurde Werner Blücher aus dem Knast entlassen, da plant der gewitzte Ganove schon den nächsten Coup. Von einem Mithäftling weiß er, dass im Safe eines Lagerhauses angeblich 200000 Euro versteckt sind. Gemeinsam mit seinen beiden Kumpanen Andy und Ollie geht Blücher ans Werk. Doch dann finden sie in der Lagerhalle nicht nur die 200000 Euro sondern gleich mehrere Millionen ...

Regisseur Udo Witte ("Der Club der grünen Witwen", "Berlin Abschnitt 40") drehte mit einer gut aufgelegten Besetzung eine spaßige Gaunerkomödie, die besonders in der ersten Hälfte mit schrägen Ideen aufwartet. Außerdem sorgen viele Überraschungen für angenehme Unterhaltung, wobei jedoch die zweite Hälfte an Espirit verliert.

Foto: ARD/Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer