Haiti zur Zeit des diktatorischen "Papa Doc" Duvalier: Das kümmert Hotelier Brown wenig. Denn er hat nur noch Augen für die Frau des Botschafters Pineda. Doch dann müssen die Pinedas, Brown und andere erfahren, dass in einer Diktatur niemand sicher ist. Sie geraten ins Visier der Geheimpolizei ...

Für diesen Film hat Graham Greene nach seinem eigenen Roman das Drehbuch geschrieben. Er lässt vier unterschiedliche Figuren gegen politischen Terror kämpfen. Unter der Regie von Peter Glenville entstand ein gut inszenierter Starfilm, der den politischen Aspekt in den Hintergrund drängt. Dennoch ist dies packende Unterhaltung, in der die Hauptfiguren im Angesicht des Todes ihre jeweiligen Lebenslügen aufdecken.

Foto: Warner