Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg: Die hübsche, junge Witwe Ella bewirtschaftet unter großen Mühen ihre geerbte Farm in Montana. Ebenso wie der Kriegsheimkehrer Frank versucht sie alles, um sich gegen den übermächtigen Nachbarn Ewing zu wehren, der seine Ranch zu einem landwirtschaftlichen Imperium ausbauen will. Hinter Ewing steht auch noch der mächtige Ölkonzern Atkinson ...

Regisseur Alan J. Pakula erzählt in ruhigen Bildern einen vielschichtigen Western mit traditionellen Motiven wie auch modernen Stilelementen. Für Pakula und seine überzeugende Hauptdarstellerin Jane Fonda war dies nicht die erste Zusammenarbeit, denn sieben Jahre zuvor drehten sie bereits den richtungsweisenden Psychothriller "Klute" miteinander, der Fonda den Oscar und den Golden Globe bescherte. Mit "Das Rollover-Komplott" folgte 1982 die dritte und letzte Zusammenarbeit von Fonda und Pakula.

Foto: United Artists