Sean Connery und Brooke Adams (Foto) können nicht voneinander lassen. In der letzten Phase des Batista-Regimes kommt britische Ex-Major Robert Dapes nach Cuba, um im Sold des Diktators gegen Fidel Castros Guerilleros zu kämpfen. Dort begegnet er seiner alten Liebe Alexandra wieder. Sie ist durch Heirat in die Oberschicht aufgestiegen, deren Tage gezählt sind. Während ihre Gefühle füreinander erneut entflammen, werden sie in den Strudel der Revolution hinein gerissen. Dapes geht seinem Job nicht nach, da er der korrupt-dekadenten High-Society nur mit Spott begegnen kann und seine Sympathien eher der unterdrückten Bevölkerung gelten ...

Richard Lesters packendes Action-Melodram mit Sean Connery in der männlichen Hauptrolle ist ein detailreiches Panorama der kubanischen Gesellschaft vor dem Umsturz. Der sehr gut inszenierte und gespielte Polit-Thriller ist tausendmal besser als der herb-verquaste "Havanna" (Regie: Sydney Pollack) zum gleichen Thema.

Foto: Fox