Frank ist ein begabter Kunstdieb. Soeben hat er im Auftrag seines Cousins Beano einen echten Matisse geklaut. Während er mit seiner Freundin Roz auf den Käufer wartet, rücken ihm die Verfolger auf den Leib. Da ist nicht nur FBI-Mann O'Malley, sondern auch Cousin Beano, der es sich überlegt hat und das Geschäft lieber doch selbst abwickeln möchte. Zu allem Überfluss verliebt sich Roz auch noch in den reichen Nachbarn Evan Marsh. Doch Zeit für Liebeskummer bleibt nicht: O'Malley und Beano stehen schon vor der Tür...



Einer der nicht gerade seltenen Flops von Sandra Bullock. Zwischen ihr und dem Großmaul Denis Leary will es sichtlich nicht funken. Auch die dünne Handlung ist kaum dazu angetan, irgend jemanden hinter dem Ofen hervorzulocken. Immerhin gibt es ein paar schräge Figuren und hin und wieder etwas Dialogwitz.