Gleich nach seiner Haftentlassung gelingt es dem alten Gauner Gabriel Caine, den selbstherrlichen und skrupellosen Kleinstadtmogul Gillon zu einer Wette zu überreden: Der Boxer Roy Palmer, ein Kumpel Gabriels aus alten Tagen, will innerhalb von 24 Stunden gegen zehn beliebige Faustkämpfer aus Diggstown antreten. Der Wetteinsatz beträgt eine halbe Million Dollar. Natürlich haben beide Parteien viele fiese Tricks auf Lager - aber Gabriel hat noch ein besonderes As im Ärmel...

In Michael Ritchies Boxer-Komödie von 1992 ist längst nicht jeder Gag ein Treffer, doch James Woods ist wieder einmal großartig (achten Sie darauf, wie er eine Whisky-Flasche öffnet!) und das Finale hat es zumindest für Box-Fans in sich. Der Film lief bereits unter dem Titel "Ihr größter Coup" und sollte im Kino unter dem Namen "Diggstown" gestartet werden.