Nora Linde verbringt jede freie Minute mit ihrer Familie in ihrem Ferienhaus auf der schwedischen Schäreninsel Sandhamn. Wiederholt wird die Idylle durch mysteriöse Mordfälle gestört. Tatkräftig unterstützt Nora die Arbeit des attraktiven Kommissars Thomas Andreasson, den sie schon aus ihrer Jugendzeit kennt ...

Regisseur Marcus Olsson drehte diesen ersten von drei Kriminalfällen, die auf den Romanen der schwedischen Erfolgsautorin Viveca Sten basieren. Juristin bei der Post, lebt die aus Stockholm stammende Autorin, die mit "Tödlicher Mittsommer" 2008 ihren ersten Roman veröffentlichte, im Sommer in Sandhamn in den schwedischen Schären, wo auch alle ihre Kriminalfälle spielen. Gelungen sind auch die beiden Fortsetzungen "Mord im Mittsommer - Tod im Schärengarten" und "Mord im Mittsommer - Die Toten von Sandhamn".

Foto: ZDF/Fredrik Ottosson