Das bekannte Liebespaar einmal anders: Orpheus ist ein von vielen Mädchen umschwärmter Straßenbahnschaffner in heutigen Rio de Janeiro, seine Eurydike eine junge Schwarze, die in der heruntergekommenen Siedlung bei Verwandten Zuflucht vor einem allzu hartnäckigen Verehrer sucht. Während des turbulenten Karnevals erfüllt sich ihr Schicksal...

In seiner modernen Version des Mythos vom tragischen Liebespaar Orpheus und Eurydike verlagert Drehbuchautor und Regisseur Marcel Camus das Geschehen in ein Armenviertel von Rio de Janeiro. Dank großartiger Darsteller und dichter Atmosphäre kann diese Variante der tragischen Liebesgeschichte bestens unterhalten.