Nachdem sich die Kinder der Superagenten im ersten Abenteuer bestens bewährt haben, treten sie nun wieder in Aktion: Diesmal will der dubiose Genetikwissenschaftler Romero mit seinem "Transmooker" die Welt zerstören. Als die Kids dies zufällig erfahren, ist ihr Können wieder gefragt ...

Da sich der Spy Kids zumindest in den USA als Überraschungshit erwies, ließ es sich Regisseur Robert Rodriguez nicht nehmen, ein Jahr später dieses aufwändig inszenierte Sequel folgen zu lassen. Doch trotz vieler witziger Insidergags ist dies letztendlich nur ein müder Abklatsch des Vorläufers.

Foto: Concorde