Der junge Wayne kommt mit dem alkoholsüchtigen Hollywood-Altstar Alexandra Del Lago in sein Heimatstadt zurück. Der korrupte Lokalpolitiker "Boss" Finley will ihn dort unbedingt von seiner Tochter Heavenly fernhalten, die Wayne immer noch liebt. Dieser wiederum klammert sich an die Hoffnung, durch Alexandra endlich eine Chance in Hollywood zu bekommen ...

Der Film ist die Geschichte einer bitteren Desillusionierung. Richard Brooks, der drei Jahre zuvor schon mit "Die Katze auf dem heißen Blechdach" ein Stück von Erfolgsautor Tennessee Williams verfilmt hatte, konnte sich auch in dieser eindrucksvollen Kinoadaption auf hervorragende Schauspieler stützen. Ed Begley in der Rolle des "Boss" Finley wurde mit einem Oscar ausgezeichnet. Nominiert waren außerdem Geraldine Page und Shirley Knight.

Foto: MGM