Jederzeit spontan verreisen und einfach dort Halt machen, wo es am schönsten ist – Caravaning steht wie keine andere Urlaubs- form für ein Reisen im eigenen Rhythmus.

Egal ob aktiv Sport treiben oder Kultur und Sightseeing: Reisemobile versprechen im Urlaub die große Freiheit. "Man ist näher an den Menschen und viel flexibler in der Reiseplanung. Zudem ist das eigene Bett und der gefüllte Kühlschrank immer dabei", schwärmt Caravan-Expertin Petra Lupp.

Ein Blick in die sozialen Medien zeigt, wie cool Caravaning auch für junge Menschen ist. "Caravaning hat einen positiven Imagewandel erfahren und ist als attraktive Urlaubsoption in der Gesellschaft angekommen", weiß Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes. Das liegt auch am erstarkten Interesse am Entdecken und Erleben der Natur. "Die Menschen leben zunehmend in Städten und wollen in ihrer Freizeit dem dort oftmals hektischen Alltag entfliehen", so Onggowinarso.

Die Hersteller haben sich auf die steigende Nachfrage eingestellt und bieten eine breite Palette von kompakten, praktischen Fahrzeugen bis hin zu großen Luxusmobilen an. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei.

Kompakt, komfortabel und digital

Mit LED-Leuchten lässt sich eine angenehme Atmosphäre im Fahrzeug erzeugen, Flachbildschirme können leicht in den Innenraum integriert werden, Audiosysteme erzeugen einen guten Klang. Dabei sorgt die Digitalisierung für noch mehr Komfort: Die Konnektivität der Fahrzeuge ermöglicht digitale Füllstandanzeigen von Wassertank und Co. sowie die zentrale Steuerung von Heizung, Klimaanlage und Warmwasser – auch via Smartphone. Online-Angebote und Apps erleichtern Reiseplanung und Campingplatzsuche.

Die Trends für die nächste Saison werden in Düsseldorf auf dem "Caravan Salon" (31. August bis 8. September) vorgestellt. Über 600 Aussteller zeigen auf der Leitmesse der Branche viele Weltpremieren und mehr als 2100 Freizeit-Fahrzeuge in allen Preisklassen. "In Düsseldorf präsentieren alle namhaften Hersteller die neueste Generation an Freizeitfahrzeugen, wagen dabei aber mit Studien und Prototypen auch einen Blick in die Zukunft des mobilen Reisens", verspricht Messedirektor Stefan Koschke.

Zur Einstimmung auf die Caravansaison 2019 verlosen prisma und die Messe Düsseldorf 30 x 2 Karten für den Besuch des Caravan Salons in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Weitere Infos können Sie unter www.caravan-salon.de finden. Einfach bis zum 9. August anrufen und gewinnen: 01379/88 85 10*

EXPERTENTIPP: GIESSKANNE MITNEHMEN!

Nachgefragt bei Caravan-Expertin und Buchautorin Petra Lupp.

Die Caravanszene boomt, was raten Sie Einsteigern?

Grundsätzlich empfehle ich Einsteigern das Wunschfahrzeug erst einmal zu mieten und es so auszuprobieren. Sich auf Anhieb wohlzufühlen und beim Reisen mehr Lust als Frust zu empfinden ist wichtig.

Was muss mit auf die Reise?

Neugierde, geeignete Freizeitkleidung, Taschenlampe, die zusätzliche technische Ausstattung wie Stromkabel und Adapter, eine Wäscheleine, Reiseliteratur und: eine Gießkanne! Zum Wassernachfüllen bei längeren Standzeiten, aber auch dann, wenn gerade mal kein Schlauch an den vorhandenen Wasserhahn passt.

Wie klappt Caravaning mit Kindern?

Bestens, egal in welchem Alter. Kinder kommen auf dem Campingplatz schnell mit Gleichaltrigen in Kontakt.

* 0,50 Euro/Anruf a. d. dt. Festnetz/Mobilfunk abweichend. Die Tickets wurden prisma vom Kooperationspartner unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Keine Barauszahlung der Tickets möglich. Rechts- und Postweg sind aus geschlossen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. prisma-Mitarbeiter und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Teilnahmebedingungen auf www.prisma.de/agb – Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Erhebung von Daten erfolgt ausschließlich zur Gewinnerziehung. Informationen zum Datenschutz unter www.prisma.de/datenschutz