Im Halbfinale der Vorsaison ist der FC Bayern München an Atlético Madrid gescheitert. Am Mittwoch, etwa fünf Monate später, bietet sich die Gelegenheit zur Revanche: Der deutsche Rekordmeister gastiert im zweiten Vorrunden-Spiel der Uefa Champions League erneut beim spanischen Erstligisten. Das ZDF überträgt die Partie live.

In den zurückliegenden drei Königsklassen-Spielzeiten war für die Bayern jeweils im Halbfinale Schluss - Real Madrid, FC Barcelona und Atlético Madrid beendeten nacheinander den bajuwarischen Traum vom Finale. Unter Neu-Trainer Carlo Ancelotti, der in acht Pflichtspielen bisher noch unbesiegt ist, soll die Bilanz gegen die spanischen Top-Teams nun verbessert werden.

Champions League im Livestream

Das ZDF berichtet ab 20.25 Uhr live aus dem Estadio Vicente Calderon in Madrid und Moderator Jochen Breyer und Experte Oliver Kahn begrüßen die Zuschauer. Kommentiert wird das Spiel, das auch im Livestream in der ZDF-Mediathek verfolgt werden kann, von Oliver Schmidt.

Dortmund gegen Real Madrid in der Zusammenfassung

Im Anschluss sind zudem zwei weitere deutsch-spanische Duelle in Zusammenfassungen zu sehen: Borussia Mönchengladbach empfängt parallel zum Bayern-Spiel den FC-Barcelona und bereits am Dienstag trifft Borussia Dortmund im heimischen Stadion auf Champions-League-Titelverteidiger Real Madrid. Über das Spiel des BVB und die Partie von Bayer 04 Leverkusen beim AS Monaco berichtet das ZDF auch schon um 19.20 Uhr im Champions-League-Magazin.

Champions League, 2. Spieltag: Atlético Madrid - FC Bayern München, am Mittwoch ab 20.25 Uhr live im ZDF.