Überblick

WM in Katar: Kommentatoren, Experten und Moderatoren der ARD

18.12.2022, 11.53 Uhr
Tom Bartels kommentiert im Ersten das WM-Finale.
BILDERGALERIE
Tom Bartels kommentiert im Ersten das WM-Finale.  Fotoquelle: SWR/Christian Koch

Wenn vom 20. November bis 18. Dezember 2022 in Katar die umstrittene Fußball-WM stattfindet, ist auch die ARD live dabei. Hier erfahren Sie, welche Experten und Kommentatoren für das Erste im Einsatz sind.

Bastian Schweinsteiger hat als WM-Experte eine neue Frau an seiner Seite. Während der Weltmeister von 2014 bei der EM im vergangenen Jahr noch gemeinsam mit Jessy Wellmer die Spiele im Stadion analysierte, ist in Katar nun Esther Sedlaczek die Stadion-Moderatorin, die gemeinam mit Schweinsteiger das jeweilige Top-Spiel des Tages präsentiert bzw. präsentierte. Während diese beiden also nach Katar gereist sind, wird der Großteil der Übertragung aus dem gemeinsamen WM-Studio von ARD und ZDF in Mainz realisiert. 

"ARD und ZDF werden umfassend und kritisch von der WM in Katar berichten, die Realität dort abbilden und die aktuellen Geschehnisse einordnen. Wir sehen diese Berichterstattung als Chance, die Aufmerksamkeit einer breiten Öffentlichkeit auf die Situation im Austragungsland zu richten und darüber aufzuklären. Für diese kritische und informative Berichterstattung greifen ARD und ZDF nicht zuletzt auf ihr breit aufgestelltes Korrespondentennetz zurück", schreiben ARD-Programmdirektorin Christine Strobl und ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten in einer gemeinsamen Erklärung. Wer für die ARD bei der WM im Einsatz ist, erfahren Sie im Folgenden.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer sind die Moderatoren?

Esther Sedlaczek ist als Moderatorin beim Live-Spiel das Tages im Stadion im Einsatz. Jessy Wellmer führt im Mainzer Studio durch die WM-Tage. Sie ersetzt Alexander Bommes, der aus gesundheitlichen Gründen passen muss. Julia Scharf präsentierte als Moderatorin während der Gruppenphase die frühen Spiele. Darüber hinaus war Lea Wagner vor Ort als Nationalmannschafts-Reporterin im Einsatz. 

Wer sind die ARD-Experten?

Neben Bastian Schweinsteiger, der die Spiele das Tages gemeinsam mit Esther Sedlaczek live im Stadion analysiert, ist auch Nationaltorhüterin Almuth Schult wie schon bei der EM erneut dabei. Die weiteren Experten sind Ex-Weltmeister Sami Khedira sowie Thomas Hitzlsperger. Auch Thomas Broich ist als ARD-Experte kein Unbekannter. Er ist auch als Co-Kommentator im Einsatz.

Wer sind die WM-Kommentatoren im Ersten?

Christina Graf kommentierte als erste Frau ARD-Spiele bei einer Fußball-Weltmeisterschaft der Männer. Die weiteren Kommentatoren sind Tom Bartels, Gerd Gottlob und Florian Naß. Bartels wird das Finale kommentieren – wie einst 2014 in Brasilien.

Wer kommentiert welches Spiel im Ersten?

Erfahren Sie hier, welcher Reporter im Ersten bei welchem Spiel im Einsatz ist.

Sonntag, 18. Dezember

  • 16.00 Uhr: Finale Argentinien - Frankreich (Kommentator: Tom Bartels; Co-Kommentator: Thomas Broich)


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren