Fake Science - Die Lügenmacher

  • Onkologin Jutta Hübner verurteilt Verlage, die mit vermeintlich wissenschaftlichen Studien wirkungslose Heilmittel bewerben und so das Geschäft mit Schwerstkranken antreiben. Vergrößern
    Onkologin Jutta Hübner verurteilt Verlage, die mit vermeintlich wissenschaftlichen Studien wirkungslose Heilmittel bewerben und so das Geschäft mit Schwerstkranken antreiben.
    Fotoquelle: NDR
  • NDR-Reporter reisen zu wissenschaftlichen Fake-Konferenzen. Als falsche Wissenschaftler ist es ihnen gelungen Schwachsinnsstudien in vorgeblich wissenschaftlichen Journalen zu veröffentlichen. Vergrößern
    NDR-Reporter reisen zu wissenschaftlichen Fake-Konferenzen. Als falsche Wissenschaftler ist es ihnen gelungen Schwachsinnsstudien in vorgeblich wissenschaftlichen Journalen zu veröffentlichen.
    Fotoquelle: NDR
  • Tausende von Studien werden jährlich in falschen Journalen unter dem Anschein vermeintlicher Wissenschaftlichkeit publiziert. Die Folgen betreffen die gesamte Gesellschaft. Vergrößern
    Tausende von Studien werden jährlich in falschen Journalen unter dem Anschein vermeintlicher Wissenschaftlichkeit publiziert. Die Folgen betreffen die gesamte Gesellschaft.
    Fotoquelle: NDR
  • "Das hat mit Wissenschaft nichts zu tun - ein reines Geschäftsmodell", ärgert sich die brasilianische Wissenschaftlerin Lisete Barlach. Sie ist auf eine Fake-Konferenz hereingefallen. Vergrößern
    "Das hat mit Wissenschaft nichts zu tun - ein reines Geschäftsmodell", ärgert sich die brasilianische Wissenschaftlerin Lisete Barlach. Sie ist auf eine Fake-Konferenz hereingefallen.
    Fotoquelle: NDR
Report, Reportage
Schwindel-Professoren
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
D
ARD
Mo., 23.07.
21:45 - 22:15


Durch schlecht recherchierte oder absichtlich gefälschte Forschungsstudien verspielen viele Wissenschaftler auch hierzulande ihren traditionell guten Ruf, wie diese neue ARD-Dokumentation zeigen will.

Spätestens seit dem Dieselskandal geraten immer mehr Autoritäten ins Zwielicht: Organisationen, Verbände oder Berufsgruppen, die im latent obrigkeitshörigen Deutschland bislang nie angezweifelt wurden. Neben dem altehrwürdigen Ingenieur-Beruf werden nun auch immer mehr Forschungsergebnisse und damit die Arbeiten von Professoren und vermeintlich untadelig seriösen Instituten kritisiert. Die neue ARD-Dokumentation "Exclusiv im Ersten: Fake Science – Die Lügenmacher" hat sich vorgenommen, gefälschte Studien, die lediglich den Anschein von Wissenschaftlichkeit erwecken, zu entlarven. Die investigativ arbeitenden Filmemacher Svea Eckert und Peter Hornung beobachten, dass sich auch hierzulande ein florierendes Geschäft, das in einer akademischen Scheinwelt operiert, etabliert hat. Der Betrug mit der Wissenschaft hat jedoch auch globale Hinterleute und führt gerade im Medizinbereich zu brandgefährlichen Fehlentwicklungen. Im Film kritisiert etwa die Krebsforscherin Jutta Hübner, dass viele Verlage mit angeblich neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen hausieren gehen und nebenbei vermeintliche "Heilmittel" bewerben.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL RTL - Wir helfen Kindern

Stars im Einsatz - Die RTL Spendenmarathon-Reportage

Report | 18.11.2018 | 10:45 - 11:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
RTL Exclusiv Weekend

Exclusiv - Weekend

Report | 18.11.2018 | 17:45 - 18:45 Uhr
2.94/5016
Lesermeinung
HR Die Försterin Iris Beisheim beim Pflanzen von Douglasien im Seulingswald, ihrem Revier, zusammen mit einem Forstmitarbeiter.

Hessenreporter - Die Försterin vom Seulingswald

Report | 18.11.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist über weite Strecken ein furchtbar deprimierender Film. Aber einer mit viel Fe…  Mehr

"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr