Milk & Honey

  • Die VOX-Dramedy "Milk & Honey" soll dem Privatsender nach "Club der roten Bänder" den nächsten Serienerfolg bescheren. Vier Freunde wittern im Geschäft mit der Liebe das große Geld (von links): Arian (Nik Xhelilaj), Johnny (Artjom Gilz), Kobi (Deniz Arora) und Michi (Nils Dörgeloh). Vergrößern
    Die VOX-Dramedy "Milk & Honey" soll dem Privatsender nach "Club der roten Bänder" den nächsten Serienerfolg bescheren. Vier Freunde wittern im Geschäft mit der Liebe das große Geld (von links): Arian (Nik Xhelilaj), Johnny (Artjom Gilz), Kobi (Deniz Arora) und Michi (Nils Dörgeloh).
    Fotoquelle: MG RTL D / Talpa Fiction Germany / Maor Waisburd
  • Artjom Gilz spielt den Träumer Johnny. Als er aus dem Ausland zurückkehrt, muss er feststellen, dass er sich mehr an der Realität des Machbaren orientieren muss, um seine Familie und auch ein bisschen die Freunde zu retten ... Vergrößern
    Artjom Gilz spielt den Träumer Johnny. Als er aus dem Ausland zurückkehrt, muss er feststellen, dass er sich mehr an der Realität des Machbaren orientieren muss, um seine Familie und auch ein bisschen die Freunde zu retten ...
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Die neue VOX-Serie "Milk & Honey" und ihr Personal - es spielen (von links): Anne Weinknecht, Artjom Gilz, Marlene Tanczik, Nik Xhelilaj, Deniz Arora, Katharina Schlothauer und Nils Dörgeloh. Vergrößern
    Die neue VOX-Serie "Milk & Honey" und ihr Personal - es spielen (von links): Anne Weinknecht, Artjom Gilz, Marlene Tanczik, Nik Xhelilaj, Deniz Arora, Katharina Schlothauer und Nils Dörgeloh.
    Fotoquelle: MG RTL D / Andreas Friese
  • Der albanische Schauspieler Nik Xhelilaj, bekannt als Winnetou aus den RTL-Neuverfilmungen des alten Karl May-Stoffes, spielt Johnnys "Imkerei"-Mitarbeiter Arian. Vergrößern
    Der albanische Schauspieler Nik Xhelilaj, bekannt als Winnetou aus den RTL-Neuverfilmungen des alten Karl May-Stoffes, spielt Johnnys "Imkerei"-Mitarbeiter Arian.
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Neue VOX-Serie "Milk & Honey" (von links): Johnny (Artjom Gilz), seine kleine Schwester Charlie (Marlene Tanczik), Kobi (Deniz Arora) und Michi (Nils Dörgeloh) leiden unter der Strukturschwäche ihrer brandenburgischen Heimat. Vergrößern
    Neue VOX-Serie "Milk & Honey" (von links): Johnny (Artjom Gilz), seine kleine Schwester Charlie (Marlene Tanczik), Kobi (Deniz Arora) und Michi (Nils Dörgeloh) leiden unter der Strukturschwäche ihrer brandenburgischen Heimat.
    Fotoquelle: MG RTL D / Talpa Germany Fiction / MAOR WAISBURD PHOTOGRAPHY
  • Das Jugendamt will Johnnys kleine Schwester (Marlene Tanczik) einkassieren. Dabei ist sie äußerst pragmatisch und geschäftstüchtig ... Vergrößern
    Das Jugendamt will Johnnys kleine Schwester (Marlene Tanczik) einkassieren. Dabei ist sie äußerst pragmatisch und geschäftstüchtig ...
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Der Escort-Service von "Milk & Honey" (von links): Johnny (Artjom Gilz), Kobi (Deniz Arora), Michi (Nils Dörgeloh) und Arian (Nik Xhelilaj). Vergrößern
    Der Escort-Service von "Milk & Honey" (von links): Johnny (Artjom Gilz), Kobi (Deniz Arora), Michi (Nils Dörgeloh) und Arian (Nik Xhelilaj).
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Katharina Schlothauer spielt Johnnys große Liebe Katharina - die mittlerweile mit einem anderen liiert ist, der leider ziemlich an "Mister Perfect" erinnert. Vergrößern
    Katharina Schlothauer spielt Johnnys große Liebe Katharina - die mittlerweile mit einem anderen liiert ist, der leider ziemlich an "Mister Perfect" erinnert.
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Ihm fehlt es ein wenig an Selbstvertrauen und klarer Kante: Deniz Arora spielt Kobi, der immer noch unter dem strengen Regime seines Vaters lebt. Vergrößern
    Ihm fehlt es ein wenig an Selbstvertrauen und klarer Kante: Deniz Arora spielt Kobi, der immer noch unter dem strengen Regime seines Vaters lebt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Anne Weinknecht spielt die Ehefrau des etwas linkischen Michi, dem man den Escort-Job am wenigsten zutraut. Gemeinsam hat das Paar ein Kind - und ziemlich viele Schulden. Vergrößern
    Anne Weinknecht spielt die Ehefrau des etwas linkischen Michi, dem man den Escort-Job am wenigsten zutraut. Gemeinsam hat das Paar ein Kind - und ziemlich viele Schulden.
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
  • Nils Dörgeloh ist Michi - der einzige der Freunde mit eigener Familie. Vergrößern
    Nils Dörgeloh ist Michi - der einzige der Freunde mit eigener Familie.
    Fotoquelle: MG RTL D / Boris Breuer
Serie, Drama
Sex in Brandenburg
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
VOX
Mi., 14.11.
21:15 - 22:00
Die Bienenkönigin


Nach dem gefeierten "Club der roten Bänder" wagt sich VOX an eine zweite eigenproduzierte Serie. Sie erzählt von finanziell ausgemergelten Brandenburgern, die einen Escort-Service eröffnen.

Charmant, warmherzig und über zehn Folgen mit zunehmendem Tiefgang versehen: Die neue VOX-Serie "Milk & Honey" schafft den Spagat zwischen leichter Free-TV-Unterhaltung und modernem seriellen Erzählen. Der gescheiterte Glücksritter Johnny (Artjom Gilz) kehrt nach Jahren in Asien in die brandenburgische Provinz zurück. Die Imkerei des jüngst verstorbenen Vaters steht vor dem Aus, die halbwüchsige Schwester Charlie (Marlene Tanczik) will das Jugendamt einkassieren. Der einzige in der strukturschwachen Region, der Geld verdient, scheint Arian (Nik Xhelilaj, der "Winnetou" der RTL-Filme) zu sein. Er bietet seinen schmucken Körper zusätzlich zur Honigproduktion Frauen zur Miete an. Die grassierende Finanznot lässt Johnny und seine alten Kumpel Michi (Nils Dörgeloh) und Kobi (Deniz Arora) sich dem Geschäftsmodell Arians anschließen. Zu viert bauen sie einen Escort-Service auf. Die Nachfrage nach den Liebesdienst-Amateuren ist erstaunlich hoch!

Die Idee, dass abgebrannte Männer aus der Provinz unter dem Genrediktat der Komödie ihre Körper verkaufen, scheint nicht ganz neu. Viele Klischees lauern da am Wegesrand. Schon die Lebenszusammenhänge der vier Protagonisten scheinen ein wenig arg "exemplarisch": Da ist der der süße Träumer, dem man das Bestehen der Realität nicht zutraut. Natürlich hat Heimkehrer Johnny noch eine große Liebe (Katharina Schlothauer) im Dorf zurückgelassen, die sich mittlerweile anders gebunden hat. Freund Michi (Nils Dörgeloh) hingegen ist zwar ebenso abgebrannt, hat aber Frau (Anne Weinknecht) und Kind daheim – was den Job als Escort-Mann noch etwas heikler werden lässt. Schließlich muss sich Kobi (Deniz Arora) gegenüber der eigenen Familie emanzipieren, während sich Arian gegen die Rolle als tumbes Lustobjekt mit Sprachbarriere zur Wehr setzt.

Verfolgt man die im brandenburgischen Beelitz während des knallheißen Sommers 2018 gedrehten Folgen etwas länger, muss man feststellen: Die horizontal erzählte Serie gewinnt mit Dauer an Format, die Charaktere entwickeln mitunter eine ungeahnte Tiefe. Ob "Milk & Honey", das Headautor Klaus Wolfertstetter ("Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei", "Der Barcelona Krimi") verantwortet, an Erfolg und Kritiken des "Clubs der roten Bänder" anknüpfen kann, muss man abwarten.

Fest steht: VOX versucht sich mit der Adaption des israelischen Formats "Johnny und die Ritter von Galiläa" an der schwierigen Aufgabe, modernes Serienfernsehen und leichte Free TV-Konsumierbarkeit zu vereinen. Viele deklarierte Qualitätsserien scheitern in diesem Zusammenhang. Gerade im Privatfernsehen, wo wuchtige Historien- oder Dramaserien eher nicht funktionieren, scheint dies eine diffizile Aufgabe. Wie im "Club der roten Bänder" setzt VOX auch diesmal wieder auf unverbrauchte Gesichter – und Körper. Die Erzählung ist der Star. Nun müssen nur noch die Zuschauer folgen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Crash

Serie | 21.01.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
4.08/5026
Lesermeinung
SWR Krieg der Träume - 1918-1939

Krieg der Träume - Verrat

Serie | 22.01.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
VOX Eine niederschmetternde Diagnose veranlasst Jonas Till Neumann (Damian Hardung), die Haare abzurasieren.

Club der roten Bänder - Das Schwimmbad

Serie | 09.02.2019 | 07:40 - 08:40 Uhr
4.39/5057
Lesermeinung
News
Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr