Russlands Geheimnisse

Report, Dokumentation
Cowboys beim Rinderhüten
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
Russische Föderation
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 17.06.
22:30 - 23:15


Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch Putins Riesenreich und fand Erstaunliches.

Über kaum ein Land existieren so viele Stereotype wie Russland: Wodka, Oligarchen, Putin und die – gerne mal extrem fühlende – "russische Seele". ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste für seinen Film "Russlands Geheimnisse" durch das Land des Fußball-WM-Gastgebers auf der Suche nach Besonderem. Er wurde abseits von Klischees fündig: In Russland sind dreimal mehr Frauen in Spitzenpositionen der Wirtschaft tätig als in Deutschland. In Suprjagino an der weißrussischen Grenze hüten russische Cowboys gewaltige Rinderherden. Auch die Bedeutung der Schamanen, von denen es mancherorts mehr als Ärzte gibt, dürfte den meisten Deutschen unbekannt sein.

Matthias Fornoff, Leiter der ZDF-Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", blendet sein eigentliches Fachgebiet jedoch nicht aus. Die Filmemacher – neben Fornoff selbst sind es Daniel Sich und Sabine Klauser – fanden in ihrer 45 Minuten langen Reportage ein Land, das erstaunlich zufrieden mit seinem Langzeitpräsidenten Wladimir Putin ist. Die Gründe dafür liegen – wie überall auf der Welt – in einer Bevölkerungsmehrheit, die sich wirtschaftlich immer mehr leisten kann.

Am Tag des ersten Auftritts der deutschen WM-Fußballer gegen Mexiko (17 Uhr, ebenfalls ZDF) dürfte die Russland-Reportage des Zweiten auf besonderes Interesse stoßen. Zumal mit der Partie Brasilien gegen Schweiz (20 Uhr, ZDF) eine weitere interessante Paarung der Dokumentation vorausgeht.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Claude Levi-Strauss, Anthropologe und Mitglied der Académie Française, in seinem Büro am Collège de France.

Das Jahrhundert des Claude Lévi-Strauss

Report | 20.01.2019 | 05:45 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Dorf macht glücklich

Dorf macht glücklich

Report | 20.01.2019 | 06:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Schätze der Welt

Schätze der Welt - Ferrara, Italien - Musenhof und Machtzentrale

Report | 20.01.2019 | 06:45 - 07:00 Uhr
3/503
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr