Russlands Geheimnisse

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens. Vergrößern
Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.
Fotoquelle: ZDF / Frank Hasselbach
Report, Dokumentation
Cowboys beim Rinderhüten
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
Russische Föderation
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 17.06.
22:30 - 23:15


Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch Putins Riesenreich und fand Erstaunliches.

Über kaum ein Land existieren so viele Stereotype wie Russland: Wodka, Oligarchen, Putin und die – gerne mal extrem fühlende – "russische Seele". ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste für seinen Film "Russlands Geheimnisse" durch das Land des Fußball-WM-Gastgebers auf der Suche nach Besonderem. Er wurde abseits von Klischees fündig: In Russland sind dreimal mehr Frauen in Spitzenpositionen der Wirtschaft tätig als in Deutschland. In Suprjagino an der weißrussischen Grenze hüten russische Cowboys gewaltige Rinderherden. Auch die Bedeutung der Schamanen, von denen es mancherorts mehr als Ärzte gibt, dürfte den meisten Deutschen unbekannt sein.

Matthias Fornoff, Leiter der ZDF-Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", blendet sein eigentliches Fachgebiet jedoch nicht aus. Die Filmemacher – neben Fornoff selbst sind es Daniel Sich und Sabine Klauser – fanden in ihrer 45 Minuten langen Reportage ein Land, das erstaunlich zufrieden mit seinem Langzeitpräsidenten Wladimir Putin ist. Die Gründe dafür liegen – wie überall auf der Welt – in einer Bevölkerungsmehrheit, die sich wirtschaftlich immer mehr leisten kann.

Am Tag des ersten Auftritts der deutschen WM-Fußballer gegen Mexiko (17 Uhr, ebenfalls ZDF) dürfte die Russland-Reportage des Zweiten auf besonderes Interesse stoßen. Zumal mit der Partie Brasilien gegen Schweiz (20 Uhr, ZDF) eine weitere interessante Paarung der Dokumentation vorausgeht.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Mythbusters - Die Wissensjäger

Mythbusters - Die Wissensjäger - Kugelpendel XXL(Newton's Crane Cradle)

Report | 23.06.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.15/5054
Lesermeinung
arte Farid Sahimi (li.) aus dem Iran und Brian Ngopan (re.) aus Kamerun erhoffen sich in Deutschland ein besseres Leben.

Land in Sicht

Report | 24.06.2018 | 02:50 - 03:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Logo

MDR vor Ort - Beim Naumburger Hussiten-Kirschfest

Report | 24.06.2018 | 03:30 - 04:00 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr