Sie ist eine der ungewöhnlichsten Frauenfiguren der Kunstgeschichte, die römische Malerin Artemisia Gentileschi. Mit ihren kraftvollen, sinnlichen und gewalttätigen Bildern beeindruckte sie nicht nur ihre Zeitgenossen. Im Vordergrund des Films: Die leidenschaftliche Liebesgeschichte zwischen der angehenden Künstlerin und ihrem erfahrenen Lehrmeister Agostino

Der französischen Regisseurin Agnès Merlet ist ein faszinierendes Historiendrama über eine Frau gelungen, die sich über gesellschaftliche Grenzen ihrer Zeit hinwegsetzt und sich voll der Kunst und ihren Künstlern hingibt. Dank der berauschenden Bilder und der erotischen Verzauberung wirkt dieser Film oft selbst wie ein Gemälde.