England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Der Herzog von Wellington schickt Offizier Sharpe nach Indien auf seine bislang gefährlichste Mission. Der Grund: Ein indischer Maharadscha wird den britischen Interessen in Rajasthan gefährlich ...

Regisseur Tom Clegg inszenierte auch diese spannende Fortschreibung der historischen Abenteuer nach der Roman-Reihe von Bernard Cornwell. Wie bereits in den ersten vier Filmen ("Die Scharfschützen; 1992, "Die Scharfschützen - Das verschwundene Bataillon", "Die Scharfschützen - Der Verräter", "Die Scharfschützen - Todfeinde"; alle 1995) setzt Clegg erneut auf aufwändige Kostüme und die farbenprächtige Kulisse des indischen Subkontinents.

Foto: KSM/Sharpe Challenge Ltd