Seit Wochen hält eine bizarre Mordserie Detektiv Burt Miller in Atem: Die Opfer werden alle vor ihrem Tod operiert - ohne Narkose. Einziger Anhaltspunkt: Der Killer geht nach einem medizinischen Lehrbuch vor. Miller bekommt von Jenny Sloane, die in der Zulassungsbehörde arbeitet, bereitwillig Unterstützung. Zufällig fällt ihr eine Akte in die Hände, die ihr hinter den Kopierer gefallen ist: Willy Knapp hat sich zum 15. Mal mit unzulänglicher Qualifikation für ein Medizinstudium beworben...

Catherine Cyran gelang ein bemerkenswertes Schauerstück, das Nervenstärke erfordert - auch wenn die ein oder andere Wendung nicht gerade glaubwürdig ist. Hauptdarsteller Adam Baldwin ist übrigens nicht mit den Schauspielbrüdern Alec Baldwin, William Baldwin, David Baldwin und Stephen Baldwin verwandt. In der Regel ist Adam Baldwin eher in der Rolle des Bösewichts zu sehen wie etwa in "Hitman" und "Dead Bolt". Nachdem er in Roland Emmerichs "Independence Day" mit von der Partie war, wird er auch in dessen jüngstem Projekt "Der Patriot" dabei sein.