Als der junge Schriftsteller John von seinem Onkel einen abgelegenen Hof samt Kormoran erbt, tut er alles, damit es dem Vogel gut geht. Denn nur dann soll ihm das Erbe zustehen. Aus der fürsorglichen Tierpflege wird schon bald eine Obsession. Das geht so weit, dass seine Frau mit dem kleinen Sohn das Haus verlässt. Als John verspricht, den Vogel wegzugeben, kommt es zwangsläufig zu einer Katastrophe...

In diesem von der BBC produzierten Psychothriller überrascht vor allem das filigrane Spiel des seinerzeit noch unbekannten Ralph Fiennes.