J. T. und sein Freund James haben das triste Leben in ihrem Provinznest satt, wo sie zudem öfter von Redneck Joeys Halbstarken-Clique verprügelt werden. Für J. T. ist die Zukunft vorhersehbar trostlos. Er soll irgendwann das schäbige Motel seines Vaters übernehmen. Als er dort die aufreizende Tanya sieht, ist er von ihrem selbstbewußten Auftritt fasziniert. Tanya und ihr Vater Harold haben auf ihrem Motelzimmer eine Liebesfalle eingerichtet. Harold erpreßt Tanyas Freier mit einschlägigen Fotos. J. T. will jedoch von diesen schmutzigen Geschäften nichts wissen. Er beginnt mit ihr einen unschuldigen Flirt und stiehlt das flotte Cabrio eines Motelgastes, um mit Tanya und James auf Spritztour zu gehen. Ihr Vergnügen wird jedoch jäh unterbrochen, als sie im Kofferraum eine Leiche finden...

Quinton Peebles lieferte mit dieser ungewöhnlichen und bemerkenswerten Mischung aus Teenager-Drama, Road-Movie und Thriller sein Debüt als Drehbuchautor und Regisseur. 1998 drehte er den Film "Frontline". Hauptdarsteller Tobey Maguire war schon als Kinderdarsteller aktiv. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rollen in "Der Eissturm", Woody Allens "Harry außer sich" und "Pleasantville - Zu schön um wahr zu sein". Benicio Del Toro, der hier einen Polizisten spielt, war etwa als Sidekick von Johnny Depp in Terry Gilliams Drogenfilm "Fear and Loathing in Las Vegas" zu sehen.