Von seinen Kollegen wird er verachtet, von seiner zänkischen Frau tyrannisiert: Maurice Legrand, Kassierer in einem Kaufhaus, bleibt als kleine Flucht nur seine "Sonntagsmalerei". Da wird er eines Abends Zeuge eines brutalen Streits zwischen einem Liebespaar aus der Halbwelt, Lulu und Dédé. Legrand kommt der misshandelten Frau zu Hilfe - und verliebt sich in sie...

Jean Renoir legt bei seinen frühen Tonfilm besonderen Wert auf detailgetreue Milieustudien. So zeigt er auch hier eine beeindruckend gespielte und fotografierte Geschichte aus den unteren Gesellschaftschichten.