Der ehrgeizige, aber erfolglose Boxer Michel hat gerade wieder einen Kampf verloren. Auf der Suche nach einem neuen Job findet er eine Anstellung als Sekretär des Multimillionärs Ferchaux. Dieser will sich wegen eines finsteren Kapitels in seiner Vergangenheit mit Michel in die USA absetzen. Doch in New York angekommen, muss das ungleiche Paar wieder fliehen, denn inzwischen wird nach Ferchaux gefahndet ...

Melville entwickelte hier eine wunderbare, elegische Story zweier unterschiedliche Charaktere, die auf ungewöhnliche Weise zusammenfinden und erst spät erkennen, dass keiner ohne den anderen auskommen kann. Eine brillant fotografiertes Meisterwerk.

Foto: arte