Der kaum lebensfähige Kleingauner Bernie LaPlante wird zufällig Zeuge eines Flugzeugabsturzes und kann sogar 54 Menschen das Leben retten. Doch der Stadtstreicher John Bubber, den Bernie unterwegs aufgabelt, gibt später vor, der Held wider Willen zu sein und sonnt sich in dem gestohlen Ruhm. Als der Betrüger zum Medienliebling avanciert - die TV-Journalistin Gale nutzt die Story zum eigenen Vorteil und schlachtet den Fall zur Freude des sensationslüsternen Publikums kräftig aus - wird Bernie ziemlich sauer ...

Regisseur Stephen Frears, der zwischen Hollywood und Europa pendelt, drehte seine besten Filme zwar diesseits des Atlantiks, doch gute Unterhaltung bietet diese Mediensatire allemal. Denn Frears versteht es, mit diesem witzigen Neuzeit-Märchen über die Macht der Medien und deren leichtgläubiges Publikum herzuziehen.

Foto: ZDF/Columbia Pictures Industries, Inc.