Professor Peers und sein Assistent Dr. Bargher haben einen neuen Treibstoff entwickelt, der ganz neue Wege in der Raumfahrt ermöglichen soll. Als Bargher die Ergebnisse auf einer Konferenz in Genf verkündet, ruft dies auch einige Gangsterorganisationen auf den Plan, die diese Erfindung für ihre Zwecke missbrauchen wollen. Als bei einem Entführungsversuch Professor Peters getötet wird, steht plötzlich Bargher im Mittelpunkt des Interesses. Zum Glück hat diesen einen Zwillingsbruder, der kurzerhand seine Rolle übernimmt, um die Gangster abzulenken ...

Diesen Agentenstreifen im Gefolge der erfolgreichen James-Bond-Streifen drehte Regisseur José Antonio Loma mit Joachim Fuchsberger in einer Doppelrolle als Wissenschaftler und Playboy. An seiner Seite: die aus Italien stammende Erika Blanc, die häufig in Filmen wie "Django - Nur der Colt war sein Freund" oder "Kung Fu im Wilden Westen" zu sehen war.

Foto: Pidax