Beleuchter Osthaus (Heinz Engelmann) sieht Klaas, dem vermissten Sohn des Lagerverwalters Jansen (Paul Henckels), zum Verwechseln ähnlich. Das will eine Gangsterbande nutzen. Um an die Waren im Lager zu kommen, nimmt Osthaus Klaas' Identität an. Als er aussteigen will, taucht der echte Sohn auf.