Graf vom Strahl ist Chef eines großen Pharma-Konzerns im Ruhrgebiet. Hergestellt werden Anti-Aging-Produkte. Ein teures Präparat gegen die Alterung des Menschen steht kurz vor der Markt-Einführung. Täglich erwartet man die Zulassung des Europäischen Patentamtes. Gegen die Begehrlichkeiten anderer Konzerne konnte sich Strahl bislang wehren. Doch ein Automechaniker, Theo Friedeborn, behauptet, seine Tochter Käthchen sei Opfer eines der klinischen Tests geworden. Der Aktienkurs fällt...

Theaterregisseur Jürgen Flimm hat das historische Ritterschauspiel "Das Käthchen von Heilbronn" von Heinrich von Kleist in seiner Filmadaption in die Gegenwart übertragen. Bei den Filmdialogen handelt es sich um die historischen Originaltexte Kleists, gedreht wurde an Schauplätzen im Ruhrgebiet, dessen alte Industrieanlagen eine stimmungsvolle Kulisse abgeben.