In einem gottverlassenen Winkel Mittelamerikas übernehmen vier Glücksritter ein Himmelfahrtskommando: Sie sollen hochexplosives Nitroglyzerin zu einem 500 Kilometer entfernten brennenden Erdölfeld fahren, damit der Brand dort bekämpft werden kann. Kommen sie heil an, winkt ihnen eine Menge Geld. Das Risiko, unterwegs in die Luft zu fliegen, ist jedoch größer als die Chance, das Ziel zu erreichen. Neben dem gefährlichen Gelände werden die Animositäten in der Gruppe zur größten Herausforderung der Männer.

Henri-Georges Clouzot ("Die Teuflischen"), Meister des französischen Spannungskinos, schuf diesen packenden, in Cannes und Berlin ausgezeichneten Abenteuerfilm, der einen im Sessel wahrhaft mit den (brillant gespielten) Protagonisten zittern lässt. Was ist letztendlich der Lohn ihrer Angst: Leben oder Tod? In einer Nebenrolle: Véra Clouzot, die Ehefrau des Regisseurs.

Foto: arte F