Im fernen Macao verliebt sich der zynische und raubeinige Abenteurer Nick in die atemberaubende Julie. Die bringt ihn in den Dunstkreis des skrupellosen Gangsterkönigs Halloran. Als dieser in Nick einen FBI-Spitzel vermutet, entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod ...

Mit diesem Kriminalfilm vor exotischer Kulisse wollte Regisseur Josef von Sternberg noch einmal an die Erfolge seiner raffiniert aufgebauten Abenteuerfilme voller flirrender Erotik anknüpfen. Mit Jane Russell und Robert Mitchum hatte er das perfekte Paar gefunden, aber der despotische Produzent Howard Hughes feuerte ihn noch während der Dreharbeiten. Hollywood-Neuling und die spätere Regie-Legende Nicholas Ray stellte den Film schließlich fertig. An der Arbeit mit von Sternberg ließ Jane Russell nicht viel Gutes. Sie nannte ihn herrisch und gebieterisch, der vor allem Verbote aussprach und sich abfällig über andere äußerte.

Foto: Kinowelt