Für die Kommissare der Nachtschicht (Minh-Khai Phan-Thi, Foto mit Armin Rohde) geht es abwärts. Denn in der Hamburger Kanalisation wurde die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde vor drei Tagen entführt, vergewaltigt und ermordet. Auffälligstes Merkmal: durchschnittene Achillessehnen. Damit ergeben sich Parallelen zu einer anderen Frauenleiche, die einige Wochen zuvor im Moor gefunden wurde ...

Autor und Regisseur Lars Becker schreibt die Geschichte des hoch gelobten Hamburger "Nachtschicht"-Teams auch in seinem neunten Fall fort. Einmal mehr gelang ihm nach "Nachtschicht - Das tote Mädchen" eine packende wie atmosphärisch dicht inszenierte Episode mit starker Besetzung. So gehört die Reihe, die in loser Folge bereits seit Nachtschicht - Amok! ausgestrahlt wird, weiterhin zu den besten Genre-Arbeiten, die das deutsche Fernsehen zu bieten hat.

Foto: ZDF/Stephan Persch