Nachdem ein maskierter Killer die High School unsicher macht, verschulden drei Teenager-Pärchen auf dem Highway auch noch den Tod eines Mannes. Als im Sommer darauf ein weiterer Killer auf dem Campus sein Unwesen treibt, ist es den sechs Jugendlichen bald klar, dass man es auf sie abgesehen hat ...

Die unlogische Story ist bei dieser derben Parodie sowieso Nebensache und von "Scream - Schrei des Todes" und "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" zusammengeklaut. Was noch mega-spaßig beginnt und den Boom der Teenie-Horrorfilme gekonnt persifliert, wird mehr und mehr zu zotenhafter Gag-Klopperei mit müden Sexwitzchen ohne zündenden Humor. Keenen Ivory Wayans hat hier offensichtlich das Gag-Feuerwerk schnell abgefackelt. So liegt man zu Beginn vor Lachen auf dem Boden, um sich später gelangweilt im Kinosessel zu räkeln und auf einen guten Gag zu warten. Dennoch: In den USA war der Film enorm erfolgreich.

Foto: Highlight (Central)