Während des Zweiten Weltkriegs macht sich ein Trupp französischer Soldaten mit einem gefangenen deutschen Offizier auf den mühsamen Weg durch die Wüste, wo Minen, feindliche Soldaten, Angriffe aus der Luft , Sandstürme und Wassermangel für ständige Todesgefahr sorgen. Bald wirkt der Gefangene seinen Bewachern immer sympathischer....

Denys de la Patellière ("Die großen Familien", "Im Reich des Kublai Khan") inszenierte diesen spannenden wie plakativen Appell für mehr Toleranz mit tollen Darstellern wie Lino Ventura und Hardy Krüger, der hier einmal mehr in einer großen internationalen Koproduktion zu sehen war.