Zubereitung

Kekse im Blitzhacker oder mit einer Teigrolle fein zerbröseln.

Mit der Butter mischen und auf den mit Backpapier belegten Boden einer Springform (28 cm) verteilen. Fest andrücken und kalt stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Beeren waschen, abtropfen lassen.

Frischkäse, Quark, Joghurt, Zucker und Zitronensaft verrühren.

Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf geben und bei geringer Hitze auflösen. Etwas von der Quarkcreme hineinrühren. Diese Mischung schnell unter die restliche Quarkcreme rühren.

Dann 500 g Beeren (alle 3 Sorten) unterheben.

Die Beerencreme auf den Keksboden verteilen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Die Frischkäsetorte aus der Form lösen und die restlichen Beeren auf die Tortenoberfläche verteilen.

 

Im Juli 2011 hatte prisma seine Leser gefragt: "Können Sie Kuchen?" - rund 3500 Leser waren dem Aufruf gefolgt und hatten ihr Lieblingsrezept eingesandt. Das Ergebnis: Das große prisma-Backbuch (hier bestellen) mit 92 Rezepten unserer Leser. Das vorliegende Rezept wurde uns für dieses Backbuch zur Verfügung gestellt.