31.03.2020 Jubiläumssendung in der ARD

40 Jahre "Verstehen Sie Spaß?"

von Brigitte Bonder
Moderator Guido Cantz.
Moderator Guido Cantz.  Fotoquelle: SWR/Wolfgang Breiteneicher

Ob der legendäre Eisautomat, der Fahrstuhl des Schreckens oder der Kiosk am Matterhorn – in der Geburtstagsausgabe der großen Samstagabendshow am 4. April präsentiert Guido Cantz die Highlights aus 40 Jahren versteckter Kamera.

TV-TIPP

40 Jahre "Verstehen Sie Spaß?" – Die große Geburtstagsshow

Samstag, 4. April

20.15 Uhr

ARD

Als Kurt Felix im Jahre 1980 den Show-Klassiker "Verstehen Sie Spaß?" erfand, begann zweifellos ein Stück Fernsehgeschichte. Das Herzstück der Unterhaltungssendung sind bis heute die Kurzfilme, in denen Prominente oder Mitmenschen durch Lockvögel hereingelegt werden. "'Verstehen Sie Spaß?' ist eine Sendung für die ganze Familie", erklärt Guido Cantz, der in den vergangenen zehn Jahren bereits 50 Shows moderierte. "Kinder und ihre Eltern oder Großeltern sitzen samstagabends gemeinsam vor dem Fernseher, um sich die Filme mit der versteckten Kamera anzuschauen. Dieses generationenübergreifende Element gibt es heute nicht mehr so oft."


In der Jubiläumsausgabe lässt Gastgeber Guido Cantz die vergangenen vier Jahrzehnte Revue passieren. Wegen der Corona-Krise wird kein Publikum im Studio sein. Mit dabei sind ehemalige Moderatoren, wie Paola Felix, Dieter Hallervorden, Cherno Jobatey und Frank Elstner, aber auch prominente Gäste, die als Lockvogel im Einsatz waren oder selbst hereingelegt wurden. Sie werden wohl per Video zugeschaltet. Gemeinsam erinnern sie sich an die lustigsten, skurrilsten und emotionalsten Momente, bei denen auch Spaßfilm-Klassiker nicht fehlen dürfen. 

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer kennt nicht den Kiosk am Matterhorn, in dem Bergsteigerlegende Reinhold Messner der absolute Gipfel war, oder das Wasserbett, das sich für Testlieger als nasse Angelegenheit entpuppte? Auch Guido Cantz hat es bereits erwischt. "Als ich von Mario Barth und Steffen Henssler das erste Mal aufs Glatteis geführt wurde, habe ich überhaupt nichts gemerkt", erinnert sich der Moderator. "Aber ganz ehrlich: In den allermeisten Fällen gehen die Menschen der versteckten Kamera auf den Leim."

Und so gibt es natürlich auch in der Geburtstagsausgabe neue Clips, die für gute Unterhaltung sorgen. Die Qual der Wahl haben am Ende die TV-Zuschauer, denn sie bestimmen per Voting den "Verstehen Sie Spaß?"-All-Time-Favoriten-

Das könnte Sie auch interessieren