Die Baumarkt-Verschwörung

Report, Dokumentation
Gleichmacherei im Vorgarten
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Di., 24.07.
22:30 - 23:15
Wo der Mensch sein Glück sucht - Ein Streifzug durch die Welt der Baumärkte


Deutschland, einig Bastler-Land: Eine augenzwinkernde neue Dokumentation möchte ergründen, warum so viele Mitbürger ihr Glück im Selbermachen suchen.

Zugegeben, ein wenig reißerisch, wenn nicht übertrieben geheimnistuerisch klingt der Titel der neuen BR-Dokumentation "Die Baumarkt-Verschwörung" schon. Tatsächlich geht von den Heimwerker-Ketten, mit denen deutschlandweit Gewerbegebiete zugepflastert werden, keine reale und höchstens eine Art ästhetische Gefährdung aus. Trotzdem sind die Einkaufshallen für Werkzeuge, Bau- und Garten-Bedarf natürlich höchst demokratische Einrichtungen, in denen sich Selbermacher vom einfachen Angestellten bis hin zum Universitätsprofessor mit allem eindecken, was sie zum Heimwerkeln brauchen. Worauf die Filmemacherin Antje Harries augenzwinkernd abzielt, ist ein merkwürdiges Gefühl von Uniformität, wenn man heimische Vorstadtstraßen abgeht: Warum sehen fast alle Gartenzäune, Geräteschuppen und Garagentore so merkwürdig gleich aus? Woher kommt die Holztrennwand-Mentalität? – Solche Dinge, will sie in ihrem erstausgestrahlten Film-Beitrag ergründen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Karl Ploberger auf dem legendären TV-Traumschiff "MS Deutschland".

Königliche Gärten an der Nordsee - Auf Kreuzfahrt mit dem Biogärtner

Report | 17.11.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Dynastien in NRW - Süße Giganten

Dynastien in NRW - Süße Giganten

Report | 17.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr (noch 41 Min.)
5/501
Lesermeinung
BR Franz X. Gernstl (rechts) mit dem Malerpoeten Michael Schirmer (links) vor seinem Atelier, der kleinen Almhütte.

Gernstl - Sieben mal Bayern - Gernstl in Schwaben(I)

Report | 17.11.2018 | 17:00 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr