Die Rechnung ging nicht auf

  • Der Berufsverbrecher Johnny Clay (Sterling Hayden, 2.v.r.) ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und plant bereits den nächsten Coup. Seine  Komplizen sind recht unerfahren, wollen aber alle ans große Geld: der Polizist Randy Kennan (Ted de Corsia), der Barkeeper Mike O’Reilly (Joe Sawyer), der Kassierer George Peatty (Elisha Cook Jr.) und Clays Freund Marvin Unger (Jay C. Flippen). Vergrößern
    Der Berufsverbrecher Johnny Clay (Sterling Hayden, 2.v.r.) ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und plant bereits den nächsten Coup. Seine Komplizen sind recht unerfahren, wollen aber alle ans große Geld: der Polizist Randy Kennan (Ted de Corsia), der Barkeeper Mike O’Reilly (Joe Sawyer), der Kassierer George Peatty (Elisha Cook Jr.) und Clays Freund Marvin Unger (Jay C. Flippen).
    Fotoquelle: ZDF/Lucien Ballard
  • George Peatty (Elisha Cook Jr.) ist Kassierer auf der Lansdowne-Pferderennbahn und als Insider ein wichtiger Teil des Plans, dort die Wetteinnahmen zu rauben. Sein Beuteanteil soll ihm helfen, endlich die Zuneigung seiner Ehefrau Sherry (Marie Windsor) zu gewinnen, die ihm meist Verachtung entgegenbringt. Vergrößern
    George Peatty (Elisha Cook Jr.) ist Kassierer auf der Lansdowne-Pferderennbahn und als Insider ein wichtiger Teil des Plans, dort die Wetteinnahmen zu rauben. Sein Beuteanteil soll ihm helfen, endlich die Zuneigung seiner Ehefrau Sherry (Marie Windsor) zu gewinnen, die ihm meist Verachtung entgegenbringt.
    Fotoquelle: ZDF/Lucien Ballard
  • Johnny Clay (Sterling Hayden) trifft letzte Vorbereitungen für den Raub der Wettgelder. Seine Maschinenpistole hat er in einem länglichen Geschenkkarton für Blumen versteckt, den er für Barkeeper Mike O’Reilly in einem Schließfach am Busbahnhof deponiert.  O’Reilly arbeitet auf der Pferderennbahn und soll die Waffe dort einschmuggeln. Vergrößern
    Johnny Clay (Sterling Hayden) trifft letzte Vorbereitungen für den Raub der Wettgelder. Seine Maschinenpistole hat er in einem länglichen Geschenkkarton für Blumen versteckt, den er für Barkeeper Mike O’Reilly in einem Schließfach am Busbahnhof deponiert. O’Reilly arbeitet auf der Pferderennbahn und soll die Waffe dort einschmuggeln.
    Fotoquelle: ZDF/Lucien Ballard
  • Die Clownsmaske trägt Johnny Clay (Sterling Hayden, r.) nicht zum Spaß. Im Kassenraum der Pferderennbahn droht er den Angestellten, sie niederzuschießen, falls sie nicht spuren. Vergrößern
    Die Clownsmaske trägt Johnny Clay (Sterling Hayden, r.) nicht zum Spaß. Im Kassenraum der Pferderennbahn droht er den Angestellten, sie niederzuschießen, falls sie nicht spuren.
    Fotoquelle: ZDF/Lucien Ballard
  • Johnny Clay (Sterling Hayden, r.) hat sich nach dem Überfall schnell umgezogen und will unerkannt flüchten. Einem Wachmann kommt es allerdings komisch vor, dass ein Fremder aus der Tür des Sicherheitsbereichs tritt. Vergrößern
    Johnny Clay (Sterling Hayden, r.) hat sich nach dem Überfall schnell umgezogen und will unerkannt flüchten. Einem Wachmann kommt es allerdings komisch vor, dass ein Fremder aus der Tür des Sicherheitsbereichs tritt.
    Fotoquelle: ZDF/Lucien Ballard
  • Als Drahtzieher des Überfalls auf die Hauptkasse der Lansdowne-Pferderennbahn  heuert Johnny Clay (Sterling Hayden) den Scharfschützen Nikki Arcane (Timothy Carey) an. Dieser soll während des siebten Rennens das führende Pferd niederschießen. Vergrößern
    Als Drahtzieher des Überfalls auf die Hauptkasse der Lansdowne-Pferderennbahn heuert Johnny Clay (Sterling Hayden) den Scharfschützen Nikki Arcane (Timothy Carey) an. Dieser soll während des siebten Rennens das führende Pferd niederschießen.
    Fotoquelle: ZDF/Lucien Ballard
Spielfilm, Kriminalfilm
Die Rechnung ging nicht auf

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
The Killing
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1956
Kinostart
Do., 06. Dezember 2001
DVD-Start
Do., 22. März 2007
3sat
Fr., 27.07.
23:55 - 01:15


Johnny Clay hat fünf Jahre Zuchthaus hinter sich, als er zusammen mit seinem Freund Marvin Unger einen neuen Coup plant: Sie wollen die Kasse einer Pferderennbahn ausrauben und erhoffen sich davon rund zwei Millionen Dollar Beute.

Um den Raubüberfall ausführen zu können, brauchen sie weitere Helfer. Sie finden sie in dem Rennbahnkassierer George Peatty, dem hoch verschuldeten Polizisten Randy Kennan und in Mike O'Reilly, der als Barkeeper an der Rennbahn arbeitet und dringend Geld für die Behandlung seiner schwer kranken Frau braucht.

Am Tag des Überfalls läuft zunächst alles planmäßig. Clay kann das Geld an sich bringen und unerkannt entkommen. Weder er noch seine Komplizen ahnen zu diesem Zeitpunkt, dass Sherry Peatty, die geldgierige Ehefrau des Kassierers, ihr Vorhaben an ihren Geliebten Val Cannon verraten hat, was fatale Folgen hat.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Rechnung ging nicht auf" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Jack Tarling (Joachim Fuchsberger, rechts) stützt den mit einem Messer verletzten Oliver Milburgh (Marius Goring).

Edgar Wallace - Das Geheimnis der gelben Narzissen

Spielfilm | 23.11.2018 | 23:35 - 01:05 Uhr
2/502
Lesermeinung
BR Ronny (Hartmut Reck) und Lola (Uta Levka).

Edgar Wallace - Der unheimliche Mönch

Spielfilm | 30.11.2018 | 23:35 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
BR Von links: Danny Fergusson (Uschi Glas) betrauert ihre tote Schwester Myrna Fergusson (Lyvia Bauer).

Edgar Wallace - Die Tote aus der Themse

Spielfilm | 07.12.2018 | 23:35 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/500
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr