Antonia Moretti  - ihr Werdegang und ihre Filme im Porträt.
Fotoquelle: picture alliance / Roman Zach-Kiesling / First Look / picturedesk.com | Roman Zach-Kiesling

Antonia Moretti

Lesermeinung
Biografie

Antonia Moretti ist eine österreichische Schauspielerin und wurde im Jahr 1998 in Innsbruck geboren. Als älteste Tochter des Schauspielers Tobias Moretti und der Musikerin Julia Moretti war für sie früh klar, dass sie schauspielerisches Talent hatte. Trotzdem entschloss sie sich nach der Schule zunächst zu einem Studium des Jazzgesangs am Konservatorium in Wien. Durch den Wunsch nach einem anderen Werdegang wechselte sie schließlich zu einem Physiotherapie-Studium in Innsbruck, um letztlich bei einem Schauspielstudium in Köln zu landen.

Ausschlaggebend für diese Entscheidung dürften ihre ersten Erfolge vor der Kamera gewesen sein, die sie noch zu Schulzeiten feierte. 2016 hatte Antonia Moretti einen kleineren Auftritt in der Dokumentation „Olympia 1936 – Der verratene Traum“. Im selben Jahr war sie in einer Folge der österreichischen Krimiserie „SOKO Donau“ zu sehen und drehte den Fernsehfilm „Das Sacher. In bester Gesellschaft“. Diese anfänglichen Erfolge machten schnell deutlich, dass sie durchaus für eine Karriere als Schauspielerin geeignet war. In der Stadtkomödie „Kebab extra scharf!“ füllte sie die Rolle der Zeynep Öztürk überzeugend aus und empfahl sich damit für weitere Aufgaben.

Antonia und Tobias Moretti gemeinsam vor der Kamera

Dass ihr nicht nur die Komödie lag, wurde spätestens 2019 deutlich, als sie ein unter Druck geratenes Escort-Girl in der Folge „Im Schatten der Venus“ in der Serie „Ein Fall für zwei“ spielte. Zu einer besonderen Erfahrung entwickelten sich die Dreharbeiten zu „Im Netz der Camorra“ im Jahr 2020. Beim Fernsehzweiteiler stand sie erstmals gemeinsam mit ihrem Vater Tobias Moretti vor der Kamera. 2022 wurde Antonia Moretti bei der Romyverleihung für diesen Auftritt in der Kategorie „Entdeckung weiblich“ ausgezeichnet.

Filme mit Antonia Moretti

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung